Inzwischen gibt es eine große Anzahl an westlichen Firmen und Betrieben, die ihre Standorte unter anderem auch nach Afrika verlegt haben. Wir ermutigen und unterstützen afrikanische Studentinnen ihre Perspektiven nach oder während des Studiums nicht nur auf die westliche Welt zu beschränken, sondern auch zu erwägen in ihr Heimatland zurück zu kehren und dort Entwicklungsprogramme sowie die Entwicklung der regionalen Wirtschaft zu unterstützen und erste berufliche Erfahrungen zu sammeln. Diese Zeit des Praktikums können unsere Studenten ebenfalls zur weiteren Recherche über vorhandene Firmen innerhalb der gewählten Region nutzen um eine größere Auswahl an Bewerbungsmöglichkeiten während des Studiums zu haben.